Reisen‎ > ‎Australien 2009‎ > ‎

04.01.2010 - Denmark

veröffentlicht um 14.01.2010, 05:35 von Markus Litz   [ aktualisiert: 14.01.2010, 06:10 ]
Wir haben erfahren das in Denmark am Strand Abends ein ganzes Rudel von ca. 50 Kängurus ihr Unwesen treiben soll. Kängurus sind zwar hier keine Seltenheit und finden sich überall, aber so viele auf einem Haufen interessieren uns doch sehr. Also beschließen wir heute in Denmark in einer kleinen gemütliche aussehen Bucht zu übernachten. Leider lässt sich die springende-Gang nicht blicken und es ist sogar echt ein Tag wo wir generell nur einen der drolligen Hüpfer zu sehen bekommen, und zwar als es gerade vor hat mir mal eben vor den Kühler zu springen - zum Glück ist aber nichts passiert. Dafür haben wir anderweitig Glück und bekommen unterwegs einige Kamele (oder Dromedare, wie war das gleich?) zu sehen :)



Comments